Maschinenversicherung

Maschinen- und Kaskoversicherung für fahrbare Geräte

Baugeräte und andere fahrbare Arbeitsmaschinen sind starken Belastungen ausgesetzt. Hinzu kommt, dass die teuren und empfindlichen Geräte auch Ihre Tücken haben. Kommt es zu Störungen, wirbeln sie den Betriebsablauf durcheinander.

Kennen Sie Ihr Risiko?

Ohne Leistungsfähige, fahrbare Bau- und Arbeitsgeräte läuft nichts mehr. Aber je ausgefeilter die Technik ist, desto empfindlicher sind die Geräte. Trotz fachgerechter Bedienung, Pflege und Wartung lassen sich Schäden oftmals nicht vermeiden.

Die Lösung: Maschinen- und Kaskoversicherung

Der Versicherungsschutz

Er besteht bei

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
  • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Sturm, Frost, Eisgang, Erdbeben, Überschwemmung
  • Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub

Die Kaskoversicherung als alternative Lösung

Fahrbare oder transportable Geräte. Dazu zählen z.B.:

  • Hub- und Gabelstapler
  • Estrich- und Zementpumpen
  • Turmdreh-, Portal- und Laufkräne
  • Bauaufzüge, Hubarbeitsbühnen
  • Planierraupen, Grader, Strassenwalzen, fahrbare Bodenverdichter, Stampf- und Rüttelgeräte
  • Raupen- und luftbereifte Bagger, Ladegeräte, Schaufellader
  • Kompressoren

Was ist nicht versichert?

Damit der Beitrag bezahlbar ist, sind nicht alle denkbaren Ursachen für Schäden an Ihren Maschinen versicherbar. Nicht versichern können Sie z.B.

  • vorsätzlich herbeigefügte Schäden
  • Schäden durch betriebsbedingte Abnutzung
  • oder auch Schäden durch Krieg oder Kernenergie

GAP Deckung

Beschaffen Sie bei einem Totalschaden die versicherte Sache nicht wieder, entschädigt der Versicherer den Zeitwert. Mindestens die Restschuld aus einem bestehenden Kreditvertrag für die versicherte Sache.

Maschinenversicherung für stationäre Maschinen

Die Anschaffungskosten für moderne Maschinen sind hoch. Oft haben diese teuren und empfindlichen Anlagen aber auch ihre Tücken. Dies können nicht nur technische Störungen sein. Auch menschliche Fehler können den Betriebsablauf lahmlegen.

Kennen Sie Ihr Risiko?

Ohne leistungsfähige Arbeits- und Produktionsmaschinen läuft heutzutage nichts mehr. Aber je ausgefeilter die Technik, desto empfindlicher sind die Anlagen. Trotz fachgerechter Bedienung, Pflege und Wartung lassen sich Schäden nicht immer vermeiden.

Die Lösung: die Maschinenversicherung

Der Versicherungsschutz

Er besteht für unvorhergesehene Sachschäden: insbesondere durch

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungshelfer
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
  • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
  • Zerreißen infolge Fliehkraft
  • Über- oder Unterdruck
  • Sturm, Frost oder Eisgang

Was ist versichert?

Stationäre Maschinen, maschinelle Einrichtungen und sonstige technische Anlagen

  • der Kunststoffverarbeitung
  • der Textilherstellung, -verarbeitung und -reinigung
  • der Metallverarbeitung
  • des grafischen Gewerbes
  • der Herstellung von Nahrungs-, Genuss- und Futtermitteln
  • in Kfz-Reparaturbetrieben
  • der Gebäudetechnik

Was ist nicht versichert?

Damit der Beitrag bezahlbar ist, sind nicht alle denkbaren Ursachen für Schäden an Ihren Maschinen versicherbar. Nicht versichern können Sie beispielsweise

  • vorsätzlich herbeigeführte Schäden
  • Schäden durch betriebsbedingte Abnutzung
  • oder auch Schäden durch Krieg oder Kernenergie.

GAP Deckung

Beschaffen Sie bei einem Totalschaden die versicherte Sache nicht wieder, entschädigt der Versicherer den Zeitwert. Mindestens die Restschuld aus einem bestehenden Kreditvertrag für die versicherte Sache.

Sinnvolle Ergänzung

Die Klein-Betriebsunterbrechungsversicherung bietet Schutz vor den Folgekosten aus Sachschäden an Ihren Maschinen.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!