Private Rentenversicherung

Die klassische private Versicherung verkaufen wir nicht mehr, da die Renditen einfach keinen Mehrwert für Sie als Kunden bieten.

Ganz im Gegenteil dazu steht die fondsgebundene Rentenversicherung. Hier können Sie hohe Renditen erwirtschaften.

Unabhängig von Ihrem Freibetrag können Gewinne steuerfrei wiederangelegt werden. Dies gilt natürlich nur in der Sparphase.

Die private Rentenversicherung ohne staatliche Förderungen bietet eine Steuerbegünstigung bei Inanspruchnahme des Kapitalwahlrechts. Es gilt das Halbeinkünfteverfahren - nur die Hälfte der Erträge sind steuerpflichtig - dies gilt nur, wenn Sie bei Auszahlung mindestens das 62. Lebensjahr vollendet haben. Zudem muss der Vertrag mindestens 12 Jahre bestanden haben.

Private Rentenversicherungen sind als Leibrente steuerlich bevorteilt

Die monatliche Rente wird nur nach dem Ertragsanteil versteuert. Ab 2005 wurde festgelegt, dass der zu versteuernde Anteil von 27 auf 18 Prozent gesenkt wurde (bezogen bei einem Renteneintritt von 65 Jahren).

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!